Wie teuer wäre Betrieb eines Hallenbads?

FDP-Fraktionschef Alexander Carapinha Hesse forderte eine
„differenzierte Darstellung“ aller Varianten : Wie teuer ist ein Lehrschwimmbecken? Wie teuer eine Halle mit Wettkampfbahnen und Lehrbecken?  Was kostet ein Sprungturm?

Zum Artikel

1 Gedanke zu “Wie teuer wäre Betrieb eines Hallenbads?”

  1. Grünen-Chefin Kristine Helmerichs appellierte an die Solidarität Stuhrs gegenüber den Nachbarn: „Wir überlassen die Defizite für die Freibäder gerne Weyhe, Harpstedt und Delmenhorst. Vielleicht sind wir jetzt mal in der Pflicht gegenüber den Kommunen, die kein Hallenbad haben.“
    Solidarität heißt also: Künftig haben nicht nur die Nachbarn, sondern auch Stuhr ein Defizit aus dem Betrieb eines Bades.
    Solidarität heißt auch, dass die Defizite bei den Nachbarn größer werden, weil die Eintrittsgelder der Stuhrer Gäste dort entfallen.
    Für mich sieht Solidarität anders aus.

Die Kommentierung wurde beendet.